Raumangebot

Reformierte Kirche Rothrist

Die Gemeinde Niederwyl gehörte bis 1715 zur Kirchgemeinde Zofingen. Maritz Bossardt, der erste Pfarrer, stiftete die Kirche und das Pfarrhaus nach den Überlieferungen zum Gedächtnis der zweiten Schlacht bei Villmergen. Das in schlichtem Barock erbaute Gotteshaus trug bis 1899 einen Dachreiter mit drei Glocken. Wappenscheiben von 1714 und 1867. In den Jahren 1821, 1900 und 1972 wurden Kirchenorgel erbaut, 1900 der Turm mit 5 Glocken. Renovation 1922, 1949, 1972, 1990 und 2018.
„Die heilige christliche Kirche, deren einig Haupt Christus ist, ist uss dem Wort Gottes geboren im Leben blybt sy und höret nit die Stimme eines Frömden.“ Schlussrede des Berner Synodus von 1828.
Kirche und Pfarrhaus stehen unter Denkmalschutz.

Benutzungsreglement und Formular:


Reformiertes Kirchgemeindehaus

Im April 1956 wurde das neu erstellt Kirchgemeindehaus (KGH) mit angebautem Pfarrhaus am Geisshubelweg seiner Bestimmung übergeben. Im Laufe des Jahres finden viele Veranstaltungen im KGH statt, die das kirchliche und kulturelle Leben in unserer Gemeinde beleben.
1996 wurde das KGH renoviert und zum Teil vergrössert. Im Haus befindet sich das Büro des Sekretariats und des diak. Mitarbeiters. Das KGH mit der gut eingerichteten Küche kann auch gemietet werden. Konzertbestuhlung im Saal 160 Plätze, im Schulzimmer (mit mobiler Trennwand zum Saal) ca. 60 Plätze. Tische im Saal: 5 Reihen mit 19 Tischen à 6 Plätze = 114 Plätze. Tische im Schulzimmer mit ca. 30 – 40 Plätzen.

Benutzungsreglement und Formular:


Blaukreuzhaus

Das 1904 erbaute Blaukreuzhaus in der Nähe der Kirche wurde 2003 vom Blaukreuzverein der Kirchgemeinde geschenkt. Nach der Renovation steht das Haus seit Spätsommer 2004 verschiedenen Anlässen zur Verfügung. Das Haus kann auch gemietet werden. Das Haus bietet Platz für max. 60 Personen.

Benutzungsreglement und Formular:


Räumlichkeiten mieten

Für Reservationen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat (Montag und Donnerstag von 9.00 bis 11.00 Uhr).